Zwischentitel vor Zusatzzeilen in Tabellenfragen

Sie können am Ende Ihrer Tabellenfrage weitere Zeilen anzeigen lassen. In diese Zeilen kann der Teilnehmende selbst zusätzliche Einträge einfügen und diese auch gleich selbst bewerten. Dazu steht ihm dieselbe Skala wie bei den von Ihnen erfassten Zeilen zur Verfügung. Erstellen Sie hierfür eine neue Tabellenfrage oder klicken Sie bei einer bereits vorhandenen Frage auf den Hyperlink „ändern“.  Wählen Sie aus, wie viele weitere bewertbare, leere Textfelder in der Item-Spalte angezeigt werden sollen und geben Sie wenn gewünscht einen individuellen Text ein (standardmässig wird „ Anderes“ angezeigt).

Das sieht dann so aus:

Um nun Zwischentitel vor die Items zu setzen, ändern Sie die Frage und klicken auf den Hyperlink „(ein)“ hinter der Funktion „Zwischentitel/Skalenwiederholung“.

Definieren Sie, vor welchen Items Ihre Zwischentitel eingesetzt werden sollen, indem Sie jeweils den Zwischentitel in ein leeres Textfeld eingeben und im Drop-Down Feld auswählen, vor welchem Item dieser erscheinen soll.

Beispiel:

Vor dem ersten Item (Katze) soll der Titel „Tiere“ angezeigt werden und vor dem fünften Item (Ei) der Titel „Tierprodukte“.

Und so sieht das dann aus:

Damit die Items „sonstige“ nicht unter dem Titel „Tierprodukte“ erscheinen sondern eine Gruppe für sich selbst bilden, klicken Sie auf den Hyperlink „Nein, hier will ich etwas ändern“ und geben erneut einen Zwischentitel ein. Diesen Zwischentitel setzen Sie aber vor das letzte „offizielle“ Item (im Beispiel also Item 6 „Milch“) mit dem Zusatz „<ZUSATZ>“.

Ihren Teilnehmenden wird die Frage wie folgt angezeigt:

Um noch Abstände vor den Zwischentitel zu generieren, können Sie die Funktion „Leerzeilen/Abstände vor Zwischentiteln“ anwählen.

et voilà… :-)

Tabellenfragen mit Zwischentiteln strukturieren (Abschnitte/Gruppen)

Sie können Tabellenfragen mit Zwischentiteln versehen, um die Items (Zeilenbeschreibungen) in Gruppen zu strukturieren. Erfassen Sie dazu zuerst Ihre Tabellenfrage wie gewohnt unter “Fragebogen > Neue Frage erstellen” und wählen Sie den Fragetyp “Tabelle (Multi-Rating)”.

Erfassen Sie Ihre Items links, Ihre Skala, z.B. mit “Eigene Skala” (siehe Bild unten) und speichern Sie die Frage mit dem grünen Button ganz unten auf der Seite.

Sie sehen in der Vorschau die Frage vorerst noch ohne Strukturierung. Klicken Sie dann einfach auf “Nein, hier will ich etwas ändern”. Sie erhalten dann noch zusätzliche Optionen, die beim Neuerstellen der Frage aus Usabilitygründen nicht angezeigt werden.

Klicken Sie unten links auf der Seite über dem Button “Änderungen speichern” auf den Link “ein” bei “Zwischentitel/Skalenwiederholung”. Sie sehen dann die erweiterten Optionen, mit welchen Sie Zwischentitel einfügen können. Geben Sie bei “1. Zwischentitel” Ihren ersten Titel ein, z.b. “Applikationsentwicklung”. Bei “2. Zwischentitel” wählen Sie im Drop-Down-Menü, über welchem Item (Zeile) der zweite Zwischentitel erscheinen soll. In unserem Fall über den 5 Zeile (d.h. die ersten vier Items werden unten den ersten Zwischentitel gestellt, die nächsten Items unter den zweiten). Geben Sie auch hier den Zwischentitel ein, hier z.B. “Systemtechnik”.

Setzen Sie abschliessend noch einen Haken für die Option “Leerzeilen/Abstände vor Zwischentiteln”. Dadurch wird vor jedem Zwischentitel auch noch eine Leerzeile, d.h. etwas Abstand, eingefügt – dadurch wird die Tabellenfrage noch übersichtlicher. Klicken Sie dann auf “Änderungen speichern”. Voilà.

Übrigens können Sie die Farben der Elemente unter “Fragebogen > Aussehen / Eigenes Logo > Farben” im Detail nach Ihren Wünschen gestalten. Nach internationalen Standards der Markt- und Meinungsforschung sollten “weiss nicht”-Spalten in Tabellenfragen entweder etwas abgesetzt oder farbig dezent hervorgehoben sein. Achten Sie ggf. auch bei der Farbgebung darauf, dass Inhalte und Texte auf Grund zu greller Farben nicht in den Hintergrund rücken. Sie können Ihre Farben sehr hell wählen, entscheidend ist unserer Ansicht nach die ganz leichte, dezente Abhebung der Elemente.

Leerzeilen/Abstand vor Zwischentitel in Tabellenfragen

Sie können bei der Verwendung von Zwischentiteln in Tabellenfragen sehr einfach mit einem Mausklick Zwischenräume zur Strukturierung der sich durch die Zwischentitel ergebenden Abschnitte erzeugen. Wählen Sie unter “Fragebogen” bei der mit Zwischenräumen zu versehenden Tabellenfrage (mit bestehenden Zwischentiteln) “ändern”, damit Sie die “Ändern”-Maske der Frage sehen. Links unten können Sie die Zwischentitel setzen und bearbeiten. Falls Sie keine sehen, klicken Sie auf die Option “Zwischentitel/Skalenwiederholung EIN” um die Zwischentiteleinstellungen anzuzeigen und Zwischentitel zu erfassen.

Ganz unten finden Sie die neue Option “Leerzeilen/Abstände vor Zwischentiteln”. Wenn Sie diese anhaken, werden vor jedem Zwischentitel zusätzliche Abstände generiert. Das sieht dann so aus:

Multiple-Choice-Frage mit Zwischentitel strukturieren und Antwortbegrenzung auf 1 Antwort pro Zwischentitel-Gruppe festlegen

Eine Multiple-Choice-Frage kann durch Zwischentitel strukturiert werden. Zwischentitel gliedern die Antwortvorgaben in verschiedene Themenbereiche. Sie können die Frage so konfigurieren, dass pro Zwischentitel-Gruppe nur immer maximal eine Antwortvorgabe selektiert werden kann.

Bearbeiten Sie Ihre frisch angelegte Multiple-Choice-Frage einfach nochmals unter “Fragebogen > (Frage X) ändern”. Ergänzen Sie dann die Zwischentitel (rechts unten auf “Zwischentitel zeigen” klicken, um die Optionen anzuzeigen). Sie können zudem die Option “Max. 1 Item pro Zwischentitelgruppe auswählbar” einschalten. Damit kann der Teilnehmer für jede Gruppe von durch Zwischentitel strukturierte Antwortvorgaben nur noch jeweils eine Antwortvorgabe anhaken und nicht mehr mehrere. Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie durch Zwischentitel verschiedene Antwortvorgaben-Gruppen vorgeben und nur pro Gruppe eine Antwort zulässig ist (mehrere Gruppen von Single-Choice-Fragen, die durch Zwischentitel abgegrenzt sind).

…und ganz unten die Option “Max. 1 Item pro Zwischentitelgruppe auswählbar” aktivieren.

Wenn Sie Ihre Frageformulierung noch mit dem Code

%HINWEIS Bitte maximal nur ein Kreuz pro Gruppe setzen HINWEIS%

ergänzen, wird untenstehender gelb markierter Satz zusätzlich angezeigt.

Dies sieht dann Live so aus: