Redirect auf externe URL für beendete oder unterbrochene Umfragen

Wenn eine Umfrage beendet oder unterbrochen ist, können Sie unter „Fragebogen“ bei „3. Schritt“ auf „Timer/Infotext“ klicken und dort weitere Einstellungen vornehmen, was genau bei einer unterbrochenen oder beendeten Umfrage angezeigt wird, falls Teilnehmende doch noch einsteigen möchten (und den Link zur Umfrage aufrufen).

Sie können zum Beispiel einen individuellen Text erfassen, der dann angezeigt wird. Zum Beispiel „Die Umfrage ist nun beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse“.

Wenn Sie die Option „Text im Design der Umfrage anzeigen“ aktivieren, wird die Seite zudem im selben Design wie die Umfrage angezeigt (Header/Footer/Logo, etc.).

Sie können aber auch den Code

%REDIRECThttps://www.renault.deREDIRECT%

eingeben. Natürlich können Sie zwischen %REDIRECT und REDIRECT% irgendeine gültige URL angeben. Dieser Code führt dazu, dass die Seite gar nicht angezeigt wird, sondern es wird direkt ein Redirect auf die angegebene URL ausgelöst, d.h. die Teilnehmenden werden, wenn Sie den Link zur Umfrage eingeben und die Umfrage ist beendet oder unterbrochen, direkt zu der angegebenen URL umgeleitet. Dies ist zum Beispiel sehr praktisch, wenn Sie eine komplett eigene „Beendet“-Seite gestaltet und ins Internet stellen können oder Sie eine Umfrage in einer WebSite direkt eingebunden haben und die Umfrage nach Unterbruch z.B. auf eine leere Seite, einen speziellen FRAME oder die Startseite umleiten soll.

 

 

 

Smiley-Skala umpolen

Möchten Sie Ihre Umfrage mit ein paar Smileys auflockern? Dann können Sie dies ganz einfach einrichten. Wenn Sie eine neue Frage mit dem Fragentyp „Ratingskala“ oder „Tabelle“ anlegen,  können Sie wahlweise eine drei- oder fünfstufige Smiley-Textskala auswählen.

Wenn Sie nun die Skala umdrehen möchten, sprich das traurige, enttäuschte Smiley zu oberst und das fröhliche Smiley zu unterst haben möchten, ist dies folgendermassen möglich:

Richten Sie im Bearbeitungsmodus Ihrer Frage unter „Eigene Skalen“ eine eigene, texbasierte Skala ein und verwenden Sie für die unterschiedlichen Smileys die folgenden Codes:

BILDsmile_1.gif  –> lachendes, fröhliches Smiley

BILDsmile_3.gif  –> neutrales Smiley

BILDsmile_5.gif  –> trauriges, enttäuschtes Smiley.

Mit den Nummern 2 und 4 im selben Code können Sie zudem noch Zwischenstufen einrichten. Wenn Sie nun das traurige Smiley zu oberst haben möchten und das glückliche zu unterst, geben Sie Ihre gewünschte Reihenfolge beim Programmieren Ihrer eigenen Textskala wie folgt ein.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre neue Skala noch benennen und dann abspeichern. Wenn Sie nun auf „Änderungen vornehmen“ klicken, sehen Sie, dass sich die Smiley-Skala wie gewünscht gedreht hat.

Dasselbe können Sie nun natürlich problemlos auch mit einer fünfstufigen Smiley-Skala machen. So können Sie die Smiley-Skalen problemlos umpolen.