Smileys in Skalen einbauen

Mit einem einfachen Code lassen sich in Skalen (z.B. bei Tabellenfragen, semantischen Differenzialen oder einfachen Ratings-/Ordinalskalen-Fragen) Smileys einbauen. Wir haben drei Smileys standardmässig vorbereitet:

SMIL+
SMIL-
SMIL0 (letztes Zeichen ist eine Null)

Setzen Sie diese einfach in den Wortlaut Ihrer Skalenpolaritäten-Texte ein, zum Beispiel: Sie möchten eine Skala erstellen, die am linken Pol “sehr gut” und am rechten Pol “sehr schlecht” enthält. Dazu soll je ein Smiley dargestellt werden. Die Texte werden nun so erfasst:

SMILIES in Skala 1

SMIL+ sehr gut
SMIL- sehr schlecht

Die Codes SMIL+ und SMIL- werden live dann vollautomatisch gegen je ein Smiley ersetzt (+ = Happy Smiley, – = trauriges Smiley, 0 = neutrales Smiley). Wenn Sie die Frage dann im Live-Fragebogen testen, sehen Sie und Ihre Teilnehmer folgendes Bild:

SMILIES in Skala 2

Voilà. Sollten Sie weitere Smileys benötigen, die hier nicht beschrieben sind (sprich: andere Grafiken, weitere Abstufen, z.B. halbzufriedener Smiley etc.) wenden Sie sich einfach an unseren Support unter info…[at]..onlineumfragen.com – wir unterstützen Sie gerne und realisieren Ihre Lösung 1:1 für Sie.